heidentum

Forum Hilfe Bücher Kalender
Zurück   www.paganforum.de > Gesundes Leben > Heilpflanzen
Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Heilpflanzen Gegen jede "Beschwerde" ist ein Kraut gewachsen. Welches? Hier wird gerne dazu weitergeholfen.

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.06.2006, 20:09   #1
Cassiopeia
Baumflauscherin
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Gelsenkirchen (NRW)
Alter: 25
Beiträge: 61
Standard Mein Salbei ist krank!

Hallo ihr Lieben!

Also ich hab ein Problem, mein Salbei ist krank
Die Blätte bekommen erst weiße Flecken und werden dann ganz Weiß...

Ich tippe ja auf einen Pilzbefall weiß aber nicht was ich dagegen machen kann

Kann mir einer helfen?

Liebe Grüße Cassiopeia
__________________
Hört, hört, die Nacht schreit um ihr Leben
Weil Thanathan vom Himmel fiel.
Nach Sterblichkeit zu streben,
Sie zu küssen war sein erstes Ziel.
Heut´ wird er sie entführen
In das Licht der Cassiopaia,
Ihre Unschuld dort berühren...
Cassiopeia ist offline  

Alt 03.06.2006, 21:44   #2
vinternatt
Waldschrat
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 28.11.2004
Beiträge: 759
Standard

Sind's vielleicht Spinnmilben?

http://www.bio-gaertner.de/Articles/...ze/Salbei.html
(ganz unten)

Ein Foto davon würde vielleicht helfen.
vinternatt ist offline  
Alt 03.06.2006, 22:41   #3
Cassiopeia
Baumflauscherin
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Gelsenkirchen (NRW)
Alter: 25
Beiträge: 61
Standard

Dann müsste da so ne art netz sein...
is aber nicht...
ich mach morgen mal nen foto

trotzdem danke schonma
Mach mir sorgen um meinen kleinen (salbei)
__________________
Hört, hört, die Nacht schreit um ihr Leben
Weil Thanathan vom Himmel fiel.
Nach Sterblichkeit zu streben,
Sie zu küssen war sein erstes Ziel.
Heut´ wird er sie entführen
In das Licht der Cassiopaia,
Ihre Unschuld dort berühren...
Cassiopeia ist offline  
Alt 04.06.2006, 10:12   #4
Birog
Arachnes kleine Schwester
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: Reisende zwischen Ost und West
Alter: 49
Beiträge: 58
Beitrag

Hallo Cassiopeia

und alle Ihr anderen

nachdem ich nun schon seit einiger Zeit immer mal hier reingeguckt und Euer Forum sehr interessant und ansprechend fand, hab' ich mich jetzt eben durch die Registrierung gehangelt .
Und jetzt probiere ich jetzt mal, Dir zu antworten Cassiopeia:

ich bin mir ziemlich sicher, dass Dein Salbei Mehltau hat. (weiß ich aus eigener leidvoller Erfahrung). Mehltau ist ein Schimmelpilz und eigentlich müßten die befallenen Blätter ein bißchen nach Pilz bzw. Muff riechen.
Bekämpfen läßt sich Mehltau am besten mit Schachtelhalmbrühe. Dafür werden 100g frischer oder 15g getrockneter Schachtelhalm 24 Std in 1 l Wasser eingeweicht, anschließend läßt man das Gebräu 1/2 Std zugedeckt leise köcheln und dann abkühlen. Wenn's kalt ist, 1:5 verdünnen und den Salbei damit spritzen. Und da Pilze ja nun mal leider ziemlich hartnäckig sind, muss die Prozedur mehrmals im Abstand von 14 Tagen wiederholt werden.
Da sich nach Deiner Beschreibung der Mehltau schon ziemlich ausgebreitet hat, hilft es vielleicht, wenn Du Deinen Salbei zusätzlich mit der Brühe (aber 1:10 verdünnt!), düngst.
Ich hab' bei meinem damals zusätzlich den weißen Belag immer mal wieder vorsichtig mit einem feuchten Lappen (damit die Schimmelsporen möglichst wenig rumfliegen) von den Blättern gewischt - weiß aber nicht ob das oder der Schachtelhalm geholfen hat....

lg Birog

PS: Wenn du keinen frischen Schachtelhalm in der Nähe hast, man kann auch getrockneten oder fertige Extrakte kaufen
Birog ist offline  
Alt 04.06.2006, 10:59   #5
Dragonfly
Tiamats Tochter
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: Wien Umgebung
Alter: 44
Beiträge: 180
Standard

Hallo.

Ich schau oft in den Bio-Gärtner:

http://www.bio-gaertner.de/Articles/...ufalscher.html

Es gibt 2 Arten von Mehltau: den echten und den richtigen.
Welchen dein Salbei hat, kannst du nachprüfen, in dem du auch auf die Unterseite der Blätter guckst.
Ist unten auch Mehltau, ist es der falsche.

Foto wäre wirklich hilfreich hier.

so long
dragonfly
__________________
Wer ein großer Drache will werden, der muß zuvor viele kleine Schlangen fressen.

Räucherst du gerne? Dann klick hier!!!!
Dragonfly ist offline  
Alt 04.06.2006, 11:03   #6
Wetterleuchtskind
von den Göttern auserwählt
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 28.12.2005
Alter: 51
Beiträge: 812
Standard

Morgen allerseits,

Mehltau hatte dieses Jahr am Thymian, der bereits anfing, den Salbei anzustecken. Liegt teilweise auch am nasskalten Wetter.
Da die eingfachen Lösungen oft die besten sind, schnitt ich sämtliche befallenen Teile gnadenlos ab. In der Folgezeit die Pflanze trockener halten (Erde an der Oberfläche übertrocknen lassen und innen nur gaaanz leicht feucht) So hinstellen, dass wirklich jeder Sonnenstrahl rankommt und Staunässe und "kalte Füße" unbedingt vermeiden.
Der Salbei blüht inzwischen, eine der Thymianpflanzen schwächelt noch, aber der Mehltau ist weg.

@ Birog

Danke für den Tip. Da wo ich heute wandern gehe, wächst Schachtelhalm. Ich werde das mal probieren.
Wetterleuchtskind ist offline  
Alt 04.06.2006, 11:17   #7
Birog
Arachnes kleine Schwester
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: Reisende zwischen Ost und West
Alter: 49
Beiträge: 58
Beitrag

@wetterleuchtskind

oh bitte gerne

übrigens muss es Ackerschachtelhalm sein - es gibt nämlich auch noch Sumpf- und Waldschachtelhalm und beide sind giftig! Hab nur leider kein Bild davon, da bei mir der Schachtelhalm (leider ) im Garten wächst. Vielleicht findest du ja bei google/wikipedia was

lg Birog
Birog ist offline  
Alt 04.06.2006, 11:39   #8
Wetterleuchtskind
von den Göttern auserwählt
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 28.12.2005
Alter: 51
Beiträge: 812
Standard

o...o...

Danke Birog. Muss dich aber nicht traurig machen, wenn in deinem Garten das richtige wächst. Vom Gefühl her würde ich bei meiner Fundstelle auf Ackerschachtelhalm tippen. Aber nachsehen kostet ja nix. Werde ich auf jeden Fall tun.

@ Dragonfly

Stimmt. Jetzt wo du es schreibst, fällt es mir auch wieder ein. Und wenn ich mich richtig erinnere, ist der falsche wesentlich leichter zu bekämpfen als der richtige MT.
Also @ Cassiopeia mal die Daumen drück, dass sie Glück im Unglück hat mit dem Pilzzeugs.
Wetterleuchtskind ist offline  
Alt 04.06.2006, 11:40   #9
Birog
Arachnes kleine Schwester
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: Reisende zwischen Ost und West
Alter: 49
Beiträge: 58
Beitrag

So, hab' selber mal schnell geguckt und bin bei Google-Bilder fündig geworden

Ich versuche jetzt mal Bilder vom Acker- und vom Sumpfschachtelhalm anzuhängenschachtelhalm_acker_foto.jpg

schachtelhalm_sumpf_foto.jpg

lg Birog
Birog ist offline  
Alt 04.06.2006, 11:43   #10
Wetterleuchtskind
von den Göttern auserwählt
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 28.12.2005
Alter: 51
Beiträge: 812
Standard Who is who

erstes Bild Acker- und zweites Sumpfschachtel?
Dann würde es ja passen.
Wetterleuchtskind ist offline  
Alt 04.06.2006, 14:17   #11
Birog
Arachnes kleine Schwester
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: Reisende zwischen Ost und West
Alter: 49
Beiträge: 58
Beitrag Sorry!

Tschuldigung, wollte eigentlich die Dateinamen hochladen, da stand's!

ja, das erste ist der Acker- und das zweite der Sumpfschachtelhalm

lg Birog
Birog ist offline  
Alt 04.06.2006, 19:42   #12
Cassiopeia
Baumflauscherin
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Gelsenkirchen (NRW)
Alter: 25
Beiträge: 61
Standard

Ihr seid so lieb ;.;

Ich habs auch erst so gemacht dass ich die blätter abgeknipst hab und ihm gehts schon etwas besser aber ich werd noch mal die Ackerschachtelhalm methode ausprobieren

Es ist wirklich Mehltau!(echter)
*grad bei wiki geguckt hat*

Ich werds mal ausprobieren

Vielleicht könnt ihr mir nochmal helfen...
Mein Baldrian ist ziemlich von Ameisen eingenommen, hab schon Backpulver gestreut.
Jetz hab ich heute mal geguckt wies ihm geht und in den "Ast"gabeln sind so kleine schwarze Punkte.
Sind das Ameiseneier Ó.ò
und was mach ich dagegen...

Man ihr kriegt echt einen schlechten Eindruck von mir...
Alles an Kräutern geht ein
__________________
Hört, hört, die Nacht schreit um ihr Leben
Weil Thanathan vom Himmel fiel.
Nach Sterblichkeit zu streben,
Sie zu küssen war sein erstes Ziel.
Heut´ wird er sie entführen
In das Licht der Cassiopaia,
Ihre Unschuld dort berühren...

Geändert von Cassiopeia (04.06.2006 um 19:48 Uhr).
Cassiopeia ist offline  
Alt 04.06.2006, 20:58   #13
Wetterleuchtskind
von den Göttern auserwählt
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 28.12.2005
Alter: 51
Beiträge: 812
Standard

Och nö Cassiopeia, *tätschel* shit happens

Unbesehen würde ich auf schwarze Blattläuse tippen. Die Ameisen melken die wegen deren süßenAusscheidungen.
Sind klebrige Flecken auf den Blättern?
Kannst du Ameisen dabei beobachten wie sie sich an den Läusen zu schaffen machen oder sie gar an der Pflanze hochtragen?
Ameisen sind sehr fürsorgliche "Milchbauern", das muss man ihnen leider lassen. Wenn mein Szenario zutrifft (ich habe das selbst schon jahrelang mitgemacht), dann wirds komliziert.
Um die Läuse effektiv zu bekämpfen musst du die Pflanze stärken und dei Ameisen loswerden. Finde heraus, von wo sie sie herkommen und verstopf den Zugang. Silikon, Kaugummi, Spachtelmasse, hauptsache dicht. Mit etwas Glück reicht das schon.
Bewährt als Blattlausmagnet hat sich auch Kapuzinerkresse. Die wird bevorzugt befallen. Manchmal bleiben dann die anderen Pflanzen verschont.
Da musst du experimentieren, und alle möglichen Tips ausprobieren. Es ist jahrelange geduldige Arbeit bis mans einigermaßen drauf hat. Das ist ganz normal. Niemand bekommt einen schlechten Eindruck von dir, weil du lernst und Fragen stellst
Wetterleuchtskind ist offline  
Alt 04.06.2006, 21:18   #14
Cassiopeia
Baumflauscherin
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Gelsenkirchen (NRW)
Alter: 25
Beiträge: 61
Standard

Mein Gott du bist eine richtige Expertin!
Also wenn ich die Ameisen loswerde dann wird das besser?
Und was mach ich mit den Läusen?
Brenneselsud?
Ich bin verloren

Meine armen Kräuter T.T
__________________
Hört, hört, die Nacht schreit um ihr Leben
Weil Thanathan vom Himmel fiel.
Nach Sterblichkeit zu streben,
Sie zu küssen war sein erstes Ziel.
Heut´ wird er sie entführen
In das Licht der Cassiopaia,
Ihre Unschuld dort berühren...
Cassiopeia ist offline  
Alt 05.06.2006, 12:06   #15
Cassiopeia
Baumflauscherin
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Gelsenkirchen (NRW)
Alter: 25
Beiträge: 61
Standard

Sooo
hab jetz sämtlichen Ackerschachtelhalm aus unserem Beet gerissen und eingelegt (Meine Mutter hat sich gefreut! Die meinte ich jähte Unkraut )

Jetzt müssen nur noch die Blattläuse weg...

Danke nochmal für eure Hilfe!
__________________
Hört, hört, die Nacht schreit um ihr Leben
Weil Thanathan vom Himmel fiel.
Nach Sterblichkeit zu streben,
Sie zu küssen war sein erstes Ziel.
Heut´ wird er sie entführen
In das Licht der Cassiopaia,
Ihre Unschuld dort berühren...
Cassiopeia ist offline  
Alt 08.06.2006, 07:49   #16
Wotan666
doppelter Merkurianer
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 13.06.2005
Ort: Bavaria
Beiträge: 587
Standard

Zitat:
Zitat von Cassiopeia
Sooo
hab jetz sämtlichen Ackerschachtelhalm aus unserem Beet gerissen und eingelegt (Meine Mutter hat sich gefreut! Die meinte ich jähte Unkraut )

Jetzt müssen nur noch die Blattläuse weg...

Danke nochmal für eure Hilfe!
Passt ja auf, dass bei medizinischer Anwendung auch der echte Ackerschachtelhalm vorliegt und nicht der gewöhnliche mit den braunen Flecken an den Blättern.

Abgebrochen sieht der Ackerschachtelhalm aus wie ein Pinsel, während beim gewöhnlichen nur ein Strahlenkranz übrig bleibt...
Wotan666 ist offline  
Alt 08.06.2006, 09:30   #17
Isarkiesel
automobillose Selbstbeweg
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 31.01.2006
Ort: münchen
Alter: 45
Beiträge: 197
Standard

<wieder was gelernt
Isarkiesel ist offline  
Alt 18.06.2006, 17:16   #18
Cassiopeia
Baumflauscherin
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Gelsenkirchen (NRW)
Alter: 25
Beiträge: 61
Standard

Ich glaube ich habe soeben meinen Baldrian getötet
Ich hab gelesen dass man ameisennester mit kochendem wasser ausgießen soll, hab ich auch glatt gemacht...
jetz riecht mein baldriantopf nach tee und die pflanze lässt total die blätter hängen bzw. liegt da wie tod *heul*
Hab ich sie wirklich umgebracht???
__________________
Hört, hört, die Nacht schreit um ihr Leben
Weil Thanathan vom Himmel fiel.
Nach Sterblichkeit zu streben,
Sie zu küssen war sein erstes Ziel.
Heut´ wird er sie entführen
In das Licht der Cassiopaia,
Ihre Unschuld dort berühren...
Cassiopeia ist offline  
Alt 18.06.2006, 22:09   #19
Dragonfly
Tiamats Tochter
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: Wien Umgebung
Alter: 44
Beiträge: 180
Standard

Ah, das tut mir jetzt wirklich leid, daß ich jetzt erst dein Posting lese.

Nimm die Pflanze sofort raus aus dem Topf.
Die Info mit heißem Wasser gilt nur für den Garten - nicht für Topfpflanzen.

Setzt deinen Baldrian in trockene Erde und gieß nur wenig.
Morgen kannst noch ein wenig mehr gießen.
...grundsätzlich denke ich aber, daß es zu spät ist...

lg
dragonfly
__________________
Wer ein großer Drache will werden, der muß zuvor viele kleine Schlangen fressen.

Räucherst du gerne? Dann klick hier!!!!
Dragonfly ist offline  
Alt 18.06.2006, 22:42   #20
Salzliebe
liebeskranker narr
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 08.03.2006
Ort: bei Stgt.
Alter: 32
Beiträge: 959
Standard

zwei meiner Pflanzen hatten auch sowas. Ich tippe auf: schlecht eingetopft. Bei meinen lagen die Wurzelteile etwas frei, trockneten beim gießen also gleich aus, während die Erde aber gut befeuchtet war. Nach dem Umtopfen wars dann weg.
Salzliebe ist offline  
 



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Splatterfilme: Cool oder einfach nur Krank? Elareth han Ulv Film 154 17.01.2007 23:28
Kann "Glauben" krank machen? Siat Small Talk 14 17.10.2005 20:13
Erklärung für das Unglück in Südasien Rattenfaenger Das Heidentum 46 07.01.2005 15:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO © 2006, Crawlability, Inc.
De Linkliste - Fantasy Forum-