heidentum

Forum Hilfe Bücher Kalender
Zurück   www.paganforum.de > Das Heidentum & Heidnische Richtungen > Kelten
Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Kelten Hier ist platz für Diskussionen über keltische kulturen, mythen, geschichte, druiden usw.

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.07.2005, 18:18   #1
Rattenfaenger
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: Hameln - Widukindsland
Beiträge: 10.845
Standard Gallische und gälische Namen

Hallo.

Ich suche nach keltischen Namen, Vorzugsweise gallisch, werde aber nicht so richtig fündig mit google. Kennt ihr normale, übliche gallische und gälische Namen?
__________________
Rattenfaenger ist offline  
Alt 01.07.2005, 18:18   #2
Rattenfaenger
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: Hameln - Widukindsland
Beiträge: 10.845
Standard

BTW.

Boddum, ist das die gallische Form von dem gälischen Bodb, der Rabe?
__________________
Rattenfaenger ist offline  
Alt 01.07.2005, 18:22   #3
Kattugla
Nachteule
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 11.02.2005
Ort: im Taunus
Alter: 46
Beiträge: 2.051
Standard

Ich habe ein ganzes Vornamenbuch hier - allerdings irisch. In Irland gekauft. Wenn Dir das irgendwie weiterhilft, kriegen wir das schon zu Dir nach Hamela.
Kattugla ist offline  
Alt 01.07.2005, 18:26   #4
madadh_na_h_oidhche
die nachtwölfin (MOD)
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 31.07.2004
Ort: gleann a' cheò ;-)
Alter: 37
Beiträge: 7.457
Standard

meinst du personennamen? also meinetwegen (gälisch): ailean, dòmhnall, nìall, alasdair, catrìona, morag, màiri, iain, cairistiona, ealasaid, eideard, donnchadh, murchadh, coinneach, mìcheal, ruairidh, fearchar, seonag, sìleas, iseabail, sìne, aonghas, fionnghal, ...

es gibt einen gallischen namen wie catubodu... irgendwas, da steckt jedenfalls das gleiche drin wie im irischen bodb catha (krähe der schlacht).
ansonsten habe ich grad das hier gefunden: http://www.art-with-attitude.com/vil...tic_names.html zwar ohne viel erläuterungen, und es hat auch fehler in der beschreibung, aber schon mal eine kleine sammlung aus den quellen.
madadh
__________________
"i was not thinking. i was improvising."

i'm reaching up and reaching out i'm reaching for the random or what ever will bewilder me...
spiral out ... keep going

madadh_na_h_oidhche ist offline  
Alt 01.07.2005, 18:27   #5
Rattenfaenger
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: Hameln - Widukindsland
Beiträge: 10.845
Standard

Danke@ Kattu

Madadh, jepp Personennamen. am besten mit Bedeutung. Ich schau mir mal deinen Link an.

Edit:

Merde. Die gallischen sind natürlich romanisiert...
__________________
Rattenfaenger ist offline  
Alt 01.07.2005, 18:39   #6
madadh_na_h_oidhche
die nachtwölfin (MOD)
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 31.07.2004
Ort: gleann a' cheò ;-)
Alter: 37
Beiträge: 7.457
Standard

also zu den gälischen: die meisten sind versionen von verbreiteten europäischen namen. bedeutung ist nicht immer klar.

ailean - anglisiert alan, kommt von einem wort für hübsch, wahrscheinlich
dòmhnall - heißt anglisiert donald, ursprünglich irgendwas mit "dunkel"
nìall - "der sieger", anglisiert heißt er neill
alasdair - gälische version von alexander
catrìona - gälische version von katharian
morag - ähnlich wie marion
màiri - maria
iain - verwandt mit john, johann
cairistiona - christina
ealasaid - elisabeth
eideard - edward
donnchadh - duncan
murchadh - murdo, irgendwas mit "meer"
coinneach - kevin, ursprünglich "hübsch" oder sowas.
mìcheal - wohl klar
ruairidh - "der rote"
fearchar - "der sehr geschätzte"
seonag - joan, joanna
sìleas - anglisiert "sheila"
iseabail - isabella
sìne - weibliche version von sean
aonghas - anglisiert angus, ursprünglich "der starke" oder so
fionnghal - fiona, irgendwas mit "weiß"

so, das wäre so spontan mal...
madadh
__________________
"i was not thinking. i was improvising."

i'm reaching up and reaching out i'm reaching for the random or what ever will bewilder me...
spiral out ... keep going

madadh_na_h_oidhche ist offline  

Alt 01.07.2005, 18:41   #7
madadh_na_h_oidhche
die nachtwölfin (MOD)
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 31.07.2004
Ort: gleann a' cheò ;-)
Alter: 37
Beiträge: 7.457
Standard

Zitat:
Zitat von Rattenfaenger
Merde. Die gallischen sind natürlich romanisiert...
ja nun, endung wegnehmen, fertig... viel mehr ändert sich da nicht. es gibt auch wissenschaftliche bücher darüber, kann da auch gern mal was nachschauen... wozu brauchst du das denn eigentlich?
madadh
__________________
"i was not thinking. i was improvising."

i'm reaching up and reaching out i'm reaching for the random or what ever will bewilder me...
spiral out ... keep going

madadh_na_h_oidhche ist offline  
Alt 01.07.2005, 18:44   #8
Rattenfaenger
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: Hameln - Widukindsland
Beiträge: 10.845
Standard

Erstmal weil ich nen Charakter für die Märkte darstellen muss und "Andree der Gallier" oder "Rattie, der wilde Treverer" nicht wirklich passt. Zweitens ist mir bei der Suche fürs erstere aufgefallen, das ich keinen Plan hab, wie die alten Gallier denn nun hiessen.

Ist Boddum nun eigentlich die gallische Variante von Bodb?
__________________
Rattenfaenger ist offline  
Alt 01.07.2005, 18:55   #9
madadh_na_h_oidhche
die nachtwölfin (MOD)
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 31.07.2004
Ort: gleann a' cheò ;-)
Alter: 37
Beiträge: 7.457
Standard

Zitat:
Zitat von Rattenfaenger
Ist Boddum nun eigentlich die gallische Variante von Bodb?
hab doch gesagt, es gibt sowas wie catubodva oder so.
boddum gibt's nicht, so wie ich das sehe.
ich gucke nächste woche mal in der bibliothek.
madadh
__________________
"i was not thinking. i was improvising."

i'm reaching up and reaching out i'm reaching for the random or what ever will bewilder me...
spiral out ... keep going

madadh_na_h_oidhche ist offline  
Alt 01.07.2005, 19:08   #10
Kattugla
Nachteule
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 11.02.2005
Ort: im Taunus
Alter: 46
Beiträge: 2.051
Standard

Zitat:
Zitat von Rattenfaenger
...und "Andree der Gallier" oder "Rattie, der wilde Treverer" nicht wirklich passt....
Lloreto Todd schlägt Anarawd [:'a+na+rod'] vor:
The welsh name is related to iawn - 'very' + huawdl - 'eloquent' and means "eloquent, beautyfully spoken"...

Heißt:
Zitat:
Danke@ Kattu
jetzt "danke, schicks ab", oder "danke, kein Bedarf"? Es sind gälische und gälisierte Namen aus Irland, Schottland, Alt-Brittannien, Cornwall, Wales und Isle of Man drin.
Kattugla ist offline  
Alt 01.07.2005, 19:55   #11
Rattenfaenger
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: Hameln - Widukindsland
Beiträge: 10.845
Standard

Danke Kattu, geb es doch Daniela mit oder schick es per Post
__________________
Rattenfaenger ist offline  
Alt 01.07.2005, 20:00   #12
Rattenfaenger
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: Hameln - Widukindsland
Beiträge: 10.845
Standard

@Maddadh

boduus (m) (a raven) [OI bodb 'raven']

[SIZE=1]von http://www.geocities.com/indoeurop/p...sary/gaul.html aus dem Thread keltische sprachen[/SIZE]

Sorry. Ich meinte Boduus und nicht Boddum. BTW ist sogar dein Link.
__________________
Rattenfaenger ist offline  
Alt 01.07.2005, 20:02   #13
Quovadis
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 27.01.2005
Alter: 60
Beiträge: 524
Standard

Aus einem Büchlein "Entstehung der Zürcher Familiennamen":

Zitat:
Bei den Kelten finden sich - wie bei den Griechen - Namen aus zwei Bestandteilen, die Kampf, Macht oder ähnliches ausdrücken:

Orgeto-rix (töten-König)
Dumno-rix (Welt-König)
Cintu-gnãtos (Erst-geborener)

Quovadis ist offline  
Alt 01.07.2005, 20:11   #14
madadh_na_h_oidhche
die nachtwölfin (MOD)
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 31.07.2004
Ort: gleann a' cheò ;-)
Alter: 37
Beiträge: 7.457
Standard

Zitat:
Zitat von Rattenfaenger

boduus (m) (a raven) [OI bodb 'raven']
joa, so ungefähr wird das wort gewesen sein, das kann schon hinkommen

und das mit den zweiteiligen namen ist ein wichtiger punkt, das findet man z.b. auch in den mittelalterlichen irischen quellen sehr oft... wobei man natürlich nicht weiß, ob das nur für die edlen galt, ob das evtl. eher so 'ne art prunknamen oder titel (oder später bei den iren auch spottnamen) waren... also wie der einfache gallische bauer sein kind nannte, keine ahnung... obwohl, auf den römischen votivsteinen etc. müsste es was geben, das waren doch oft genug legionäre gallischer herkunft. na ja, okay, da wird's dann auch wieder romanisiert sein...
madadh
__________________
"i was not thinking. i was improvising."

i'm reaching up and reaching out i'm reaching for the random or what ever will bewilder me...
spiral out ... keep going

madadh_na_h_oidhche ist offline  
Alt 02.07.2005, 06:37   #15
Quovadis
Erfahrener Benutzer
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 27.01.2005
Alter: 60
Beiträge: 524
Standard

Aus dem Buch "Die Helvetier" ISBN 3-85823-225-4
Zitat:
Anhand von verschiedenen Inschriften lässt sich am Beispiel einer Familie aus Genava (Genf) die Romanisierung des gallischen Namens genau verfolgen:

1. Troucetes, rein keltischer Name
2. Trouceteius Vepus, sein Sohn hiess Vepus
3. P. Decius Esunertus, der nächste Sohn hat das römische Bürgerrecht erhalten und führt jetzt in römischer Art Vor- und Gentilnamen, hat aber als Cognomen noch den keltischen Namen Esunertus.
4. Sextus Decius, dem nächsten Sohn sieht man dessen gallische Herkunft nicht mehr an.

Dieser Stammbaum zeigt deutlich, wie schnell, über nur vier Generationen, der Wechsel erfolgen kann. Esunertus ist für das Jahr 8 v.Chr. überliefert. In Genf ist die Romanisierung wohl gesamthaft gesehen früher erfolgt als in Helvetien, wo wir noch lange Zeit gut keltische Namen antreffen wie Licinus, Rufus, Cattaus.
Quovadis ist offline  
Alt 02.07.2005, 11:39   #16
madadh_na_h_oidhche
die nachtwölfin (MOD)
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 31.07.2004
Ort: gleann a' cheò ;-)
Alter: 37
Beiträge: 7.457
Standard

wobei die endung -us grundsätzlich romanisiert ist, gallisch wäre es -os.

madadh
__________________
"i was not thinking. i was improvising."

i'm reaching up and reaching out i'm reaching for the random or what ever will bewilder me...
spiral out ... keep going

madadh_na_h_oidhche ist offline  
Alt 11.07.2005, 05:03   #17
Esuvassos
Nichtwirklichdruide
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.07.2005
Ort: Sigena
Beiträge: 873
Standard

es gibt da die Bücher O'Corrain, Donnchadh & Fidelma Maguire"Gallic Personal Names" und Evans, D. Ellis "Gaulish Personal Names"

sollte man in Uni-Bibliotheken finden können.
Esuvassos ist offline  
Alt 11.07.2005, 05:53   #18
Snekkja
Wiki
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 12.12.2004
Alter: 55
Beiträge: 2.473
Standard

Linksammlungen zum Stöbern (nicht nur keltisch):

Mediaval Names Archive

Behind the name



Ich suche auch noch einen passenden Namen für emien "Wikingerexistenz". Wenn mir bald nichts einfällt, muss ich wohl unseren Goden um eine Namensverleihung bitten.
Snekkja ist offline  
Alt 11.07.2005, 14:14   #19
Esuvassos
Nichtwirklichdruide
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.07.2005
Ort: Sigena
Beiträge: 873
Standard

die Gallische form von Krähe müsste Boduos/Bodvos sein...

"Krähin" ist jedenfalls Bodva.

Das Keltische Wort für "Rabe" ist angeblich Lugos, was mich aber wundert da "Lugos/Lugo" eigentlich "Der Helle" heisst, zumindest frei übersetzt.
Was an einem Raben hell sein soll? Eventuell handelt es sich da um ein mißverständnis in der Überlieferung...
Esuvassos ist offline  
Alt 11.07.2005, 14:28   #20
Grimbartson
Hveðrungr
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.06.2005
Ort: interdum Moguntiacum
Beiträge: 97
Standard

Raben waren doch ursprünglich weiß, sind dann aber zu nahe an die sonne geflogen, und deshalb ein bissl angekohlt.
Wenn ich jetzt bloß wüßte, wo ich das wieder gelesen hab...
Grimbartson ist offline  
 



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Germanische Namen Mueder Joe Germanische Mythologie 21 29.04.2006 16:18
Namen Robin LaRose Lyrics 0 31.07.2005 06:10
7.5. bonn gälische musik madadh_na_h_oidhche Stammtische / Veranstaltungen 0 06.05.2005 18:43
Unzulässige Namen Grave Small Talk 76 15.01.2005 22:40
Kind ohne Namen Apostata Small Talk 8 11.08.2004 14:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO © 2006, Crawlability, Inc.
De Linkliste - Fantasy Forum-